VERANSTALTUNGEN, AKTIVITÄTEN

Unsere Organisation hat über die Jahre verschiedene Veranstaltungen und Aktivitäten durchgeführt und tut das bis heute noch. Unser Ziel ist dabei, unseren Mitgliedern behilflich zu sein und solche Programme zu organisieren, wo sie mit Schicksalsgefährten zusammen sein können und eine kurze Zeit ohne die alltäglichen Sorgen verbringen können.

Image description
Tag des Sportes
August 2008 haben wir erneut den Tag des Sportes organisiert, wie seit 2001 jedes Jahr. Es nahmen etwa 100 Personen an der Veranstaltung teil, größtenteils Behinderte. Sie konnten in unterschiedlichen Sportarten ihre Kräfte und ihre Geschicklichkeit messen. Für den Transport und für die Verpflegung der TeilnehmerInnen wurde gesorgt.

Image description
Angelwettbewerb

Auch den Angelwettbewerb können wir schon als eine traditionelle Veranstaltung bezeichnen. Die 80 TeilnehmerInnen waren mehr oder weniger erfolgreich. Statt Fischsuppe wurde aber nach dem Wettbewerb Kartoffelgulasch serviert. Wir stellten aber fest, dass in 2008 am meisten Fische gefangen wurden.

Image description Tag der offenen Türe

In unseren Bemühungen, die öffentliche Aufmerksamkeit auf die Situation der Behinderten in der Gesellschaft zu lenken, spielt der Tag der offenen Türe eine besondere Rolle. Führende Persönlichkeiten aus der Stadt und Vertreter der Kirchen stiegen in Rollstühle und versuchten alltägliche Probleme zu erledigen (Abgeben von offiziellen Dokumenten, Zahlung von Rechnungen, Arztbesuch usw.)

Image description Fahrdienst

Unsere Organisation, gemeinsam mit dem Sozialamt und dem Kinderschutzbund des Bezirkes Harghita starteten im Mai 2005 einen Fahrdienst für Behinderte, einen Dienst, welcher das erste Mal in Rumänien von einer Behindertenorganisation angeboten wurde. Die Behinderten werden zur Ärztekommission und im allgemeinen zum Arztbesuch transportiert. Der Kleinbus ist mit einer, speziell für Behinderte vorgesehenen Hebevorrichtung ausgestattet. Der Transport erfolgt aufgrund einer Programmierung, die Kosten werden durch Transportmarken gedeckt, welche die Fachkommission Gesundheit den Bedürftigen zur Verfügung stellt.